Highlights

Unbedingt ansehen: Neue Videos

Wir haben einige neue Videos rund um unsere Produktwelten.
Besucht uns auf unserem YouTube-Kanal.

 

Unser neues Betriebsrestaurant hat eröffnet

Unser Betriebsrestaurant im Neubau hat eröffnet. Über den Dächern von Osterode haben wir nun neue Räumlichkeiten, in denen wir unsere Pausen verbringen können.
In toller Atmosphäre und mit leckeren, frisch zubereiteten Mittagsgerichten.
 

Die Beste ihrer Klasse

Sigma 1-7: Kraftpaket für kleine Probenaufkommen

Klein, leise und leistungsstark – das zeichnet die Sigma 1-7 aus. Die neue Kleinzentrifuge eignet sich hervorragend für die Separation von bis zu 6 Blut- oder Urinproben. Durch die kompakte Größe ist sie ideal für Arztpraxen, Veterinäre und kleine Labore. Auch in der Umweltanalytik und in verschiedenen Bildungseinrichtungen wie z. B. Schulen oder Universitäten kann sie optimal eingesetzt werden. Die Laborzentrifuge Sigma 1-7 überzeugt durch hohe Schwerefelder von bis zu 6.153 x g sowie eine robuste und qualitativ hochwertige Verarbeitung.

Mit Funktionalität punkten

Die Sigma 2-7 ist aus den Erfahrungen und Wünschen unserer Kunden entstanden.
Die technischen Highlights dieser Zentrifuge können sich sehen lassen: Edelstahlkessel, Unwuchtschalter, motorisches Deckelschloss, innovative Laufanzeige mit blauem LED-Licht sowie Prozesssicherheit. Die Zentrifuge ist darüber hinaus äußerst leise im Betrieb. Proben erwärmen sich nur sehr gering, was gerade für Blutentnahmeröhrchen wichtig ist.
Zusammen mit einem vielseitigen, modularen Ausschwingrotor ist der Startpunkt einer Erfolgs­geschichte gesetzt, die in vielen Laboren weitergeführt wird.

Schauen Sie sich das neue Produktvideo an und erfahren Sie mehr über die Sigma 2-7.

Sigma 4-5KRL

Die Kühlzentrifuge Sigma 4-5KRL wurde speziell für die Systemintegration entwickelt und lässt sich problemlos in jeden Workflow integrieren. Dank einer Deckelöffnungszeit von nur 3 Sekunden und einer hochpräzisen Positionierung von Rotor und Bechern ist diese Zentrifuge ein zuverlässiges, wirtschaftliches Werkzeug für das automatisierte Labor und gewährleistet eine Verfügbarkeit von 24 Stunden.

Das robuste Gerät kommt mit nur einem Wartungsintervall pro Jahr aus. Gefäße, für die Sigma auf Wunsch auch kundenspezifische Adapter herstellt, sowie Mikrotiterplatten können mit der Sigma 4-5KRL zentrifugiert werden.

Qualitätsmanagement ist der Anspruch

Das Arbeiten in Laboreinrichtungen ist durch standardisierte Abläufe geprägt. Eine Einhaltung der - durch das Qualitätsmanagement gesetzten - Richtlinien ist verpflichtend. Zu den anspruchs­vollsten Aufgaben in den Laboren gehören die Trennung von Blutbestandteilen in einer Blutbank, in-vitro-Diagnostik-Anwendungen und die pharmazeutische Produktion.

Alle Produkte von Sigma sind funktional an genau diesen Qualitätsrichtlinien ausgerichtet. SpinControl-S ist eine leistungsstarke Steuerung für Zentrifugen. Der integrierte Mikroprozessor ermöglicht sowohl interne Qualitätsmanagement-Funktionen als auch die externe Kommu­nikation mit einem Laboratory Information Management System (LIMS) für die zuverlässige Nachverfolgung und das Berichtswesen. In der Steuerung Spincontrol S laufen alle - für das Qualitätsmanagement - relevanten Funktionen zusammen.