Sigma 8KS

Sigma 8KS

12 l Kapazität für die Produktion

Die kompakte, gekühlte Standzentrifuge Sigma 8KS ist universell einsetzbar in den Bereichen Blutbanken, Medizin und Forschung. Die max. Kapazität reicht von bis 6 x 1 l im Festwinkelrotor oder 12 x 1 l, 6 x 1,5 l oder 12 Blutbeuteln im Ausschwingrotor. Durch das motorische Deckelschloss und die patentierte 1-Knopf-Steuerung (Spincontrol S) ist die Sigma 8KS besonders leicht zu bedienen. Die Zentrifuge besitzt eine niedrige Beladehöhe, ist angenehm leise im Betrieb und hat einen niedrigen Energieverbrauch.

Standzentrifuge Sigma 8KS - jetzt in neuem Design 



Produktspezifikationen
max. Drehzahl [min-1] 10.500
max. Schwerefeld [x g] 20.462
max. Kapazität [ml] 12 l
Temperatureinstellbereich [°C] -20 – +40
Programme 60
Beschleunigungskurven 10 linear, 10 quadratisch, 10 frei definierbar
Bremskurven 10 linear, 10 quadratisch, 10 frei definierbar
Zyklenzählung Ja

Weitere verfügbare Ausführungen



Sigma 8KBS

12 Blutbeutel
5.100 min-1
8.578 x g

Gekühlte Standzentrifuge, Ausschwingrotoren, Blutbeutel, Blutgefäße, optional: Wasserkühlung, Interface RS 232 für barcode scanner