Sigma 4-16S

Sigma 4-16S

Robust, kraftvoll, vielseitig

Die Sigma Zentrifuge 4-16S ist das Sinnbild einer universell einsetzbaren Zentrifuge. Die Zentrifuge steht für hohe Drehzahlen im Winkelrotor als auch für sanftes Beschleunigen in einem Ausschwingrotor. Durch das motorische Deckelschloss und die patentierte 1-Knopf-Steuerung (Spincontrol S) ist sie besonders leicht zu bedienen. Eine qualitativ hochwertige Verarbeitung sowie ein reichhaltiges Zubehörprogramm garantieren erstklassige Anwendungsergebnisse.   

Produktspezifikationen
max. Drehzahl [min-1] 13.500
max. Schwerefeld [x g] 21.917
max. Kapazität [ml] 4 x 750 ml
Temperatureinstellbereich [°C]
Programme 60
Beschleunigungskurven 10 linear, 10 quadratisch, 10 frei definierbar
Bremskurven 10 linear, 10 quadratisch, 10 frei definierbar
Zyklenzählung Ja

 

Weitere verfügbare Ausführungen



Sigma 4-16KS

3000 ml
15.000 min-1
25.155 x g

Gekühlte Tischzentrifuge, Ausschwingrotoren, Winkelrotoren, PCR, Mikrotiterplatten
Optional: Heizung, Inertgas

 



Sigma 4-16KHS

3000 ml
15.000 min-1
25.155 x g

Kühl- und heizbare Tischzentrifuge, Ausschwingrotoren, Winkelrotoren, PCR, Mikrotiterplatten
Optional: Inertgas