Zentrifugen

Sigma 2-16KHL

Konzentration auf das Wesentliche

Ein bedienungsfreundliches, intuitives Steuerungskonzept zeichnet diesen Allrounder aus. Die SIGMA 2-16 KHL besitzt alle technischen Features wie die 2-16 KL und bietet darüber hinaus noch eine integrierte Heizung. Damit ist sie prädestiniert für das Zentrifugieren mit Blutröhrchen bei 37 °C Körpertemperatur.

Produktspezifikationen
max. Drehzahl [min-1] 15.300
max. Schwerefeld [x g] 21.913
max. Kapazität [ml] 4 x 100 ml
Temperatureinstellbereich [°C] -10 – +60
Programme 50
Beschleunigungskurven 10
Bremskurven 10
Zyklenzählung Ja

Weitere verfügbare Ausführungen



Sigma 2-16KL

400 ml
15.300 min-1
21.913 x g

Gekühlte Tischzentrifuge, Ausschwingrotoren, Winkelrotoren, PCR, Hämatokrit, Mikrotiterplatten
Optional: Heizung, Inertgas



Sigma 2-16P

400 ml
15.000 min-1
20.627 x g

Ungekühlte Tischzentrifuge, Ausschwingrotoren, Winkelrotoren, PCR, Hämatokrit, Mikrotiterplatten